Springe zum Inhalt

Willkommen bei WordPress 5.0

Willkommen bei WordPress 5.0

Vielen Dank für das Update auf die neueste Version! WordPress 5.0 führt eine neue Erfahrung bei der Erstellung von Inhalten ein.Version 5.0

Was gibt's NeuesMitwirkendeFreiheitenDatenschutz

Begrüße den neuen Editor

Du hast erfolgreich auf WordPress 5.0 aktualisiert! Wir haben einige große Änderungen am Editor vorgenommen. Unser neuer, blockbasierter Editor ist der erste Schritt in eine aufregende neue Zukunft mit einem optimierten Bearbeitungserlebnis für deine ganze Website. Du bekommst mehr Flexibilität bei der Darstellung von Inhalten, ob du nun deine erste Website erstellst, deinen Blog umgestaltest oder als Lebensunterhalt Code entwickelst.

Erledige mehr mit weniger Plugins.
Erstelle moderne, multimedia-lastige Layouts.
Arbeite mit beliebigen Bildschirmauflösungen und Geräten.
Vertraue darauf, dass die Darstellung im Editor der deiner Website entspricht.

Mit Blöcken gestalten

Der neue, blockbasierte Editor ändert nicht das Erscheinungsbild deines Inhalts für Besucher. Er lässt dich aber jede Art von Multimedia im Handumdrehen einfügen und nach Herzenslust anordnen. Jeder Inhalt befindet sich in einem eigenen Block; einer eigenen Einheit für einfaches Manövrieren. Wenn du eher jemand bist, der gerne mit HTML und CSS arbeitet, stehen dir die Blöcke dabei nicht im Weg. WordPress möchte den Prozess vereinfachen, nicht das Ergebnis.

Standardmäßig sind bereits viele Blöcke verfügbar und durch die Community werden es täglich mehr. Hier sind einige Blöcke, die dir am Anfang helfen werden:

Absatz
Überschrift
Vorformatiert
Zitat
Bild
Galerie
Cover
Video
Audio
Spalten
Datei
Code
Liste
Button
Einbettungen
Mehr

Freiheit in der Gestaltung, Freiheit beim Schreiben

Diese neue Erfahrung der Bearbeitung ermöglicht eine konsistentere Behandlung von Design und Inhalt. Wenn du für Kunden neue Websites entwickelst, kannst du wiederverwendbare Blöcke erstellen. Damit können deine Kunden jederzeit neue Inhalte hinzufügen, die weiterhin ein einheitliches Erscheinungsbild vermitteln.Schreibe deinen ersten Beitrag


Ein beeindruckendes neues Standard-Theme

Das Frontend von Twenty Nineteen zur Linken und die Editor-Ansicht zur Rechten.

Wir stellen Twenty Nineteen vor, ein neues Standard-Theme, das die Leistungsfähigkeit des neuen Editors demonstriert.

Entwickelt für den Block-Editor

Twenty Nineteen bietet individuelle Stile für die in 5.0 standardmäßig enthaltenen Blöcke. Es verwendet in großem Umfang Editorstile für das gesamte Theme. Auf diese Weise entspricht das, was du in deinem Editor erstellst, dem, was du im Frontend deiner Website siehst.

Simples, typangepasstes Layout

Mit reichlich bemessenem Weißraum und modernen, serifenlosen Überschriften gepaart mit klassischem, serifenlosem Fließtext ist Twenty Nineteen so konzipiert, dass es von Anfang an schön aussieht. Es verwendet Systemschriften, um die Ladegeschwindigkeit zu verbessern. Keine langen Wartezeiten mehr in langsamen Netzwerken!

Vielseitiges Design für alle Websites

Twenty Nineteen wurde für ein breites Anwendungsspektrum entworfen. Ob du einen Fotoblog betreibst, ein neues Business startest oder eine gemeinnützige Organisation unterstützt, Twenty Nineteen wird sich an deine Bedürfnisse anpassen.Probiere Twenty Nineteen


Erfreuliches für Entwicklerinnen und Entwickler

Schützen

Blöcke stellen Benutzern eine komfortable Möglichkeit dar, Inhalt direkt anzupassen, während gleichzeitig gewährleistet wird, dass die Inhaltsstruktur nicht durch versehentliche Änderungen am Code verändert wird. Dies ermöglicht es dem Entwickler, die Ausgabe zu steuern, indem er ausgefeilte und semantisch korrekte Markups erstellt, die bei der Bearbeitungen erhalten bleiben und nicht einfach unterbrochen werden können.

Zusammenstellen

Nutze die Vorteile einer großen Auswahl an APIs und Schnittstellenkomponenten, um für deine Kunden auf einfache Weise Blöcke mit intuitiven Steuerelementen zu erstellen. Der Einsatz dieser Komponenten beschleunigt nicht nur die Arbeit an der Entwicklung, sondern bietet auch eine konsistentere, benutzerfreundlichere und barrierefreiere Oberfläche für alle Benutzer.

Erstellen

Wenn es darum geht, die Benutzerbedürfnisse zu erfüllen, öffnet das neue Block-Paradigma ganz neue Wege für Entdeckungen. Mit einer vereinheitlichen Methode zum Einfügen von Blöcken ist es für deine Kunden leichter, Blöcke für alle möglichen Inhaltsarten zu finden und einzufügen. Entwickler können sich auf die Umsetzung ihrer Vision und die Bereitstellung umfangreicher Editierfunktionen konzentrieren, statt sich mit komplizierten APIs zu beschäftigen.Erfahre, wie du starten kannst


Zum Dashboard → Startseite